In vielen Hotels werden Wellness-Anwendungen angeboten, um Gästen Entspannung von Hektik und Stress des Alltags zu bieten. Was im Hotel-Spa als wohltuend und Kraft spendend erlebt wird, möchten immer mehr Menschen am liebsten zu Hause genießen. Gut zu wissen: Whirlwanne, Pool, Dampfdusche oder Sauna gibt es mittlerweile auch für den Einsatz in privaten Bädern. So halten ganz nach Wunsch und Vorstellungen der Badbenutzer Wellnessvergnügen und Entspannung in den eigenen vier Wänden Einzug – und das fast ohne Einschränkungen. Denn selbst auf kleinem Raum erfüllen Badhersteller wie Duravit die vielfältigsten Wünsche und Anforderungen.

Wellness-Erleben im „Trapez“

Breites Kopfende, schmales Fußende – mit ihrer Trapezform bietet die neue Ein-Personen-Wanne Paiova Platz, Großzügigkeit und Bequemlichkeit und zeigt, dass Baden auch auf kompakten 1700 x 1000 mm der reinste Genuss sein kann. Auch größeren Menschen bietet die Wanne durch ihre spezielle Formgebung bequeme Platzverhältnisse, vor allem im Rückenbereich und auch mit ausgestreckten Beinen. Vor der Wanne erleichtert optional eine Stufe den Einstieg. Im Inneren der Wanne verwöhnen Air- und Jetsysteme sowie das Duravit Farblichtmodul mit seinen fünf in die Wanne eingelassenen Lichtpunkten. Aber nicht nur Singles, auch Paaren – zum bequemen Nebeneinanderliegen -, bieten die größeren Modelle mit 1300 x 1700 mm und 1400 x 1800 mm Badegenuss vom Feinsten.

Duravit
Duravit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here