Berlin ist immer eine Reise wert. Der Grund dieses Mal: Eine neue Messe namens Qubique zeigt vom 26. bis 29. Oktober 2011 auf dem ehemaligen Flughafen von Berlin-Tempelhof die beste Auswahl an inspirierendem Möbeldesign. Die neue Messe beschränkt sich auf hochwertige und authentische internationale Marken. »Wir sind an die Kreation dieser Veranstaltung im Prinzip herangegangen wie ein Designer an die Kreation eines neuen Möbels«, erklärt Matthias Schmid, Vorstand der Firma offshow AG, die die Qubique produziert.

Die ersten beiden Tage von Qubique gehören den Fachbesuchern: Händlern, Architekten, Innenarchitekten und Medienvertretern. An den zwei folgenden Tagen öffnet die Messe ihre Tore auch für die breitere Öffentlichkeit. Designliebhaber und Meinungsführer können die Marken erleben, genießen und sich inspirieren lassen. Neben Möbeln und Design fließen Kunst, Musik und Mode an vielen Stellen in die Veranstaltung mit ein. Ein Rahmenprogramm mit Workshops, Shows, Musik und einem spannenden Gastronomiekonzept sorgt für die passende Abrundung.

Der ehemalige Flughafen Tempelhof als architektonisches und historisches Wahrzeichen Berlins ist dabei weit mehr als einfach nur ein zentral gelegener Veranstaltungsort: Die Hangars und Hallen sind organischer Bestandteil der Qubique. Die Messe wird ab 2011 jährlich im Oktober stattfinden.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here