Aus Sicht einer frisch gebackenen Stuttgarterin ist  der Besuch der neuen Stadtbibliothek  im Europaviertel ein MUSS. Äußerlich und bei Tag betrachtet, weckt das kubisch erbaute Gebäude kein besonderes Interesse. Wie denn auch bei Beton und Glasbaustein? Erst der Eintritt und somit das Innenleben der Bibliothek belehrt Einen eines Besseren. Das erste was man zu Gesicht bekommt ist die Eingangshalle, die von allen Himmelsrichtungen zu erreichen ist. Von dort gibt es einen nahtlosen Übergang zum „Herzen“der Bibliothek, welches sich stark am äußeren Gebilde des Gebäudes orientiert. Inmitten des „Herzens“ befindet sich ein Brunnen, die sogenannte Herzquelle, die eine beruhigende und entspannendeWirkung auf den Besucher überträgt.

Stadtbibliothek
das „Herz“ der Bibliothek

Fährt man nun mit dem Aufzug in den 8. Stock (Ja genau, fährt und nicht läuft) so steigt die Vorfreude auf das, was noch bevorsteht. Oben angekommen begibt man sich zum Geländer und erhält einen Anblick der einen zum Staunen veranlasst. Die Innenansicht ist überwältigend: ein Galeriesaal mit weißen eleganten Innenfassedenwänden und paarweise angeordneten Treppen, jede Etage geschmückt mit gefüllten Bücherregalen und zum Lesen einladende Sitzgelegenheiten.

Innenleben der Stadtbibliothek
Innenleben der Stadtbibliothek

Fehlt nur noch eins zum Glücklichsein. Eine Dachterrasse. Auch dies hat die Stadtbibliothek in Stuttgart, auch wenn Sie im Vergleich zum Innenleben etwas zurückhaltend ist. Aber hierzu ein ander mal…

 

Wichtigsten Zahlen& Fakten:

Grundstücksfläche:                                  3.201 m²

Geschosszahl:                                            9 OG+ Dachterrasse, 2UG

Gesamtkosten:                                           79,0 Mio. €

Bauherr:                                                     Landeshauptstadt Stuttgart, Geschäftskreis Oberbürgermeisteramt

Architekt:                                                    Yi Architects Köln/ Seoul

Baubeginn:                                                 08. November 2008

Einweihnung/Inbetriebhnahme:           24. Oktober 2011

Die Stadtbibliothek wird von der Landeshauptstadt Stuttgart genutzt, dem Referat Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen sowie vom Amt für Liegenschaften und Wohnen

 

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here