Die Beachclubwear des jungen Züricher Labels Eniqua steht für Sinnlichkeit, Kreativität, leuchtende Farben, ausgefallene Accessoires und außergewöhnliche Prints.

Inspiriert wurde die diesjährige Sommerkollektion von dem glamourösen Lebensgefühl internationaler Beachclubs mit ihren aufregenden Strandpartys und eindrucksvollen Yachten. Im Sommer 2014 präsentiert uns das Label neben Bikinis und Swimsuits auch raffinierte Tuniken, Kaftane und Pareos, die vor allem durch ihre wunderschönen Drucke ins Auge fallen.

Bei der Verarbeitung aller Kollektionsteile legt Eniqua großen Wert auf hochwertige Materialien.
So ist die Swimwear nicht nur besonders strapazierfähig und farbecht, sondern passt sich durch die Verwendung flexibler Textilien auch perfekt der Silhouette an und formt diese zusätzlich.

Die aktuelle Kollektion besteht aus elf verschiedenen Linien. Die Spannweite reicht von sexy Animal Print über elegantes Schwarz bis hin zu Military-Look. Jede Linie ist hierbei in unterschiedlichen Cup-Formen erhältlich. Von Triangel bis Bandana, ist für jeden Geschmack und jeden Figurtyp das richtige dabei.
Ebenso so vielfältig wie die Designs ist auch die Farbpalette. Sie erstreckt sich von Klassikern wie Schwarz und Weiß über changierende Champagnernuancen bis hin zu knalligen Tönen wie Sunset-Orange und Pink.

Bezeichnend für Eniqua sind die Liebe zum Detail und extravagante Schnitte. Raffinierte Cut Outs, außergewöhnliche Schnürungen und Raffungen oder abnehmbare Schmuckanhänger machen die Bademode zu einem besonderen Blickfang und die Trägerin zum Highlight jeder Beachparty.

 

 

Erhältlich sind die exklusiven Teile im Eniqua Online Shop und in ausgewählten Boutiquen.

Wir erklären die Strandsaison hiermit für eröffnet!

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here