In der digitalen Welt dreht sich alles um die Optimierung der Conversion. Damit digitale Produkte letztlich erfolgreich sind, müssen Sie halten, was sie versprechen. Daher ist es entscheidend, dass der Nutzer vom ersten Berührungspunkt bis zur Nutzung des Produktes eine gute User Experience hat.

Frage: Wie gelingt gute User Experience?

Dazu gibt es viele Meinungen, Ansichten aber auch handfeste Fakten und Studienergebnisse. Der ux-congress widmet sich genau dieser Fragestellung am 10./11. November in Frankfurt/Main und versammelt die UX-Branche nach der Suche auf eine Antwort.
Sprecher aus Unternehmen, Agenturen und aus der Wissenschaft werden ihre Methoden, Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Erhebungen sowie Best-Practice Erfahrungen, z.B. zur Lufthansa, mobile.de und Finanzchef.de, präsentieren.

Die Themenagenda umfasst:

–        Test- und Bewertungsmethoden

–        Agile & Lean UX

–        Quantitative Analysen & Big Data

–        Innovationen und Trends

–        Responsive Design & Mobile

–        Optimierung der User Experience von analogen und digitalen Touchpoints

–        UX & Social Media

–        UX-Analysen / A/B-Testing-Verfahren

–        UX nach Branchen

27 Referenten haben bereits zugesagt.

Hier ein Auszug der Sprecher:

–        „Agile UX-Testing“ Christian Kuhn, NUISOL – Agentur für digitale Aha-Erlebnisse´

–      „Neuwagen bei mobile.de: Gestaltung der User Experience für einen neuen Geschäftsbereich in einem Lean-Kontext“ Tamara Jeutner und Dr. Sascha Mahlke, USEEDS° GmbH

–        „Einkaufen mit dem Tablet – eine Bestandsaufnahme zu Design und Usability tablet-optimierter eCommerce Angebote“ Hans-Joachim Belz, Anstrengungslos – Training, Coaching, Beratung

–        „Die User Experience der jungen Zielgruppe im Bereich Reisen und Fliegen“ Erik Winterberg, Elements of Art GmbH

–       „Usability-Optimierung mit Hilfe der Crowd – ein Fallbeispiel„Markus Steinhauser, Testbirds GmbH & Felix Schollmeier, Finanzchef24 GmbH

Mit dabei wird auch der Herausgeber von Sala Terrena sein. Dr. Torsten Ambs wird unter dem Titel „Predictive Analytice – Mit Künstlicher Intelligenz verhaufen“ zeigen, wie die Verbindung von Data Mining, Künstlicher Intelligenz und mulivariaten Verfahren zu einem neuen Verkaufserlebnis werden kann. Und selbstverständlich wird auch „Extreme Carboning“ ein Thema sein und auch ein Blick hinter den Vorhang des neuen Carbon Shops wird es geben…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here