Bald steht das Weihnachtsfest und natürlich auch der Jahreswechsel wieder bevor. Diese Jahr geht der Trend dazu über, die Festtage nicht in den eigenen vier Wänden zu verbringen, sondern ins Ausland zu gehen und dort die Festtage zu erleben. Wer dieses Jahr nicht im Schnee, sondern lieber in der Wärme ins neue Jahr rutschen will, sollte nach Jerusalem reisen. Das Mamilla Hotel Jerusalem bietet Luxus und eine perfekte Wohlfühlatmosphäre für die Feiertage. Auf der Dachterrasse, hat man einen fabelhaften Blick über die Bauten Jerusalems. Seit mehreren Jahrhunderten strömen Pilger und Touristen nach Jerusalem – die Stadt dreier Weltreligionen. Allerdings muss man kein religiöser Mensch sein, um sich von der tiefen kulturellen und geschichtlichen Bedeutung der Stadt überwältigen zu lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here