Die Nachfrage nach Fertighäusern steigt. Insbesondere seit es möglich ist, die schlüsselfertigen Wohnhäuser – ähnlich wie bei einem Neubau – an die individuellen Bedürfnisse ihrer künftigen Eigentümer anzupassen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Kurze Wartezeit, geringere Baukosten und keine schier unbewohnbare Baustelle.

Der slowenische Fertighausspezialist Riko hat nun, in Kollaboration mit dem französischen Designer Philippe Starck, ein ganz besonderes Fertighauskonzept entwickelt.

P.A.T.H. ist eine innovative, schlüsselfertige Wohn-Lösung, die Komfort, Individualität, Umweltschutz, zeitloses Design und neuste Technologie miteinander vereint und somit die Hauptbedürfnisse einer modernen, anspruchsvollen und nachhaltig denkenden Klientel erfüllt.

 

Personalisierung vereint mit unverwechselbarem Design

Auf einzigartige Weise gelingt es Riko und Starck einen hohen Grad an Personalisierung zu ermöglich und dabei trotzdem die individuelle Handschrift des Designers zu erhalten. Jedes Haus ist als Designobjekt in unverwechselbarer Weise von Starcks Stil geprägt und entspricht gleichzeitig den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der Kunden.

Diese können zwischen 34 Basismodellen wählen und sowohl die Anzahl der Zimmer und Stockwerke als auch den Grundriss selbst bestimmen. Zudem bieten vielfältige Optionen, wie beispielsweise die Wahl verschiedener Fassaden, Bodenbeläge, Dacharten und Fließen, die Möglichkeit zur weiteren Personalisierung.

 

Bildschirmfoto 2014-11-28 um 22.31.58

 

Erneuerbare Energien machen P.A.T.H zum Selbstversorger

Durch die Verwendung aktueller Umwelttechnologien, wie beispielsweise Photovoltaik-Solarzellen, Wärmepumpen, Windkraftanlagen und Regenwasserkollektoren, sind diese Fertighäuser besonders ökologisch. Der Prototyp Montfort kann z.B. mehr Energie erzeugen als er selbst verbraucht und bis zu 70% des Warmwasserverbrauchs abdecken.

Je nach gewählter Option, kosten die Häuser zwischen 3,166 und 5.700 Dollar pro Quadratmeter.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here