Auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine ganz normale Lederjacke. In Wirklichkeit steckt in ihr aber Innovation pur. Denn die vegane Lederjacke ist aus einem nachhaltigen, umwelt- und vor allem tierfreundlichen Material hergestellt: Kork. Unter dem Motto „Kork statt Mord“ will das Label „bleed“ nach der momentan noch laufenden Crowdfunding Kampagne die Linie „Montado Black Edition“ auf den Markt kommen.

Frei von Tierleid, giftigen Chemikalien und ohne ausbeuterische Handelsstrukturen sei  Kork „das Leder des 21. Jahrhunderts“, so die Firmenwebsite.

Seit 2008 tellt das Startup „bleed“ clothing vegane & nachhaltige Kleidung mit coolem Design her. „Es war eigentlich unmöglich, stylische Klamotten zu finden, deren Produktion mit einem guten Gewissen vereinbar gewesen wären. Also habe ich einfach selbst angefangen, Shirts zu entwerfen“, sagt Gründer und studierte Textildesigner Michael Spitzbarth.

Die Produktpalette von bleed clothing lässt keine Wünsche offen, von Accesoires über Jacken, Socken oder nachwachsenden iPhone-Cases findet sich alles im hauseigenen Onlineshop Bleed.

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here