Über unseren Aufruf „Künstler gesucht“ sind wir auf den Wahlberliner Denis Schäfer aufmerksam geworden. Der Dipl. Museologe und Künstler erstellt auf klassische Weise – also mittels Schere, Kleber und Papier – beeindruckende Papiercollagen. Hauptthema seines Schaffens: Großstädte und deren Architektur.

Seine Passion für das Thema Collage verdankt Denis Schäfer übrigens einem Zufall: Eine lange Zeit sammelte der Künstler Bilder aus Magazinen und Zeitschriften in einer großen Box. Erst bei einem Umzug erregte die Box erneut eine Aufmerksamkeit und er begann damit, die Bilder zu Collagen zusammenzustellen. Seither sind diverse Serien entstanden, wie z.B. MEGAURBANPOLIS. Das Projekt zeigt die Dichte und Mobilität von Großstädten und setzt dabei die fragmentarisch aus dem Kontext gerissenen Bauten zu einer neuen urbanen Landschaft zusammen.

„Damit spiele ich auf die zunehmende Anpassung von Städten an, die sich architektonisch und kulturell immer weiter angleichen. Eine Individualität ist im heutigen Städtebau immer weniger zu erkennen.“

 

Wir wollen euch Denis fantastische Papiercollagen natürlich nicht vorenthalten:

 

Papiercollagen Denis Schäfer

 

Papiercollagen Denis Schäfer

 

Papiercollagen Denis Schäfer

 

Papiercollagen Denis Schäfer

 

Papiercollagen Denis Schäfer

 

 

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here