Circa 268.940 Tonnen Plastik schwimmen momentan in unseren Ozeanen. Tendenz steigend.
Adidas hat nun einen revolutionäre Idee vorgestellt, wie dieser im Meer treibenden Müll weiterverwertet werden kann: Das Label hat einen Sneaker entwickelt, der (bis auf die Sohle) komplett aus recycelten Plastikabfällen aus dem Meer gefertigt ist.

Der Prototyp des Schuhs besteht aus illegalen Fischernetzen, die von der Umweltorganisation Sea Shepherd eingesammelt wurden. Durch ein spezielles, effizientes Herstellungsverfahren wird bei der Fertigung der Recycling-Sneakers kein weiterer Müll produziert. Momentan kann Adidas nur den gut zugänglichen Strand-Müll verwenden, da die anderen Rohstoffe zu schwer zu sammeln sind. Aber das Unternehmen hofft bald neue Technologien zu finden, die es ermöglichen auch Mikroplastik zu nutzen.

 

Adidas Sneakers, Recycling aus Plastikmüll

 

Adidas Sneakers, Recycling aus Plastikmüll

 

Adidas Sneakers, Recycling aus Plastikmüll

 

Fotos: (c) Adidas, all rights reserved

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here