Der Künstler Benjamin Løzninger (Stasolab) bringt mit seinem { C/LOUD } Projekt ein Stück Himmel in unsere Straßen. Der Wahl-New-Yorker war es satt immer nur Fotos von den Straßen zu machen, drehte den Spieß um und bringt stattdessen seine Fotografien nun in die Straßen.
Zu diesem Zweck mussten aber natürlich erstmal Fotos her und so zog es den Künstler nach Dijon in Frankreich, bekannt für seine tolle Aussicht, wo er fleißig Wolken knipste.
Diese wurden dann auf Papier oder Sticker gedruckt und für eine gewisse Zeitspanne an diversen Wänden angebracht.
Trotz oder gerade wegen der Einfachheit des Konzepts, ist die Wirkung beeindruckend.
In Kürze ist außerdem eine Kickstarter Kampagne geplant, um noch mehr Wolcken in die Straßen zu bringen.
Wir finden’s einfach nur großartig und wünschen uns schon bald viele Wolken vor unserer Haustüre.

 

Streetart Wolken, the CLOUD Project

 

Streetart Wolken, the CLOUD Project

 

Streetart Wolken, the CLOUD Project

 

Streetart Wolken, the CLOUD Project

 

Streetart Wolken, the CLOUD Project

 

Streetart Wolken, the CLOUD Project

 

Bilder: (c) Benjamin Løzninger, All Rights Reserved /Via: boredpanda

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here