Im Auftrag der mexikanischen Regierung haben Street Artists kürzlich der Kleinstadt Palmitas im Pachuca District einen neuen Look verpasst. Auf insgesamt 20.000 Quadratmetern Fläche entstand so ein riesiges Regenbogen-Kunstwerk.
Für das diesen Mural bemalten die Künstlergruppe „Germen Crew“ stolze 209 Häuser.
Die 452 betroffenen Familien wurde aktiv in die Verschönerungsaktion mit einbezogen und es sind auch schon erste positive Effekte bemerkbar: So ging die Jugendkriminalität während des Projekts stark zurück und neue Arbeitsplätze wurden geschaffen.

Wir haben ein paar Bilder des außergewöhnlichen Projekts für euch:

 

Streetart Palmitas Mexiko

 

Streetart Palmitas Mexiko
Streetart Palmitas Mexiko

 

Streetart Palmitas Mexiko

 

Fotos: © Germen Crew, All Rights Reserved / Via: streetartnews

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here