Detroit hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Einst „Motorcity“, führender Standort der US-Automobilindustrie, setzte in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein fortwährender Niedergang ein. Die Einwohnerzahlen schrumpften von 1.850.000 in 1950 auf 701.000 in 2013 und die eins vibrierende, moderne Großstadt entwickelt sich immer mehr zur Geisterstadt. Heute ist Detroit zunehmend vom Verfall geprägt.

Fotografin Flora Borsi hat diesen Wandel nun eindrucksvoll dokumentiert. Sie vereinte ihre eigenen Aufnahmen der Gegenwart mit Bildern der Stadt zu ihren Hochzeiten.

Ein paar Bilder gibt’s gleich hier unten, mehr findet ihr auf dem Behance-Account der Künstlerin.

 

Detroit Fotografie Flora Borsi

 

Detroit Fotografie Flora Borsi

 

Detroit Fotografie Flora Borsi

 

Detroit Fotografie Flora Borsi

 

 

Bilder: (c) Flora Borsi, All Rights Reserved / Via boredpanda

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here