Heute eröffnet bei strahlendem weißblauen Himmel die 18. EXPO REAL. Vom 5. bis zum 7. Oktober treffen sich Immobilienprofis aus aller Welt in München. 1.692 Aussteller aus 33 Ländern zeigen auf der Messe den aktuellen Stand der Immobilienbranche.

Anders als vielleicht erwartetet, sind nicht disruptive Innovationen in der Immobilienbranche das Thema der Auftaktveranstaltung, sondern „Schwankende Ölpreise, schwankende Währungen: Wie verändern externe Faktoren die Immobilienbranche?“

Ansonsten: Die Top-10 Ausstellerländer sind neben Deutschland, Österreich, Niederlande, Schweiz, Polen, Großbritannien, Rumänien, Luxemburg, USA, Frankreich und die Russische Föderation.

Wer die EXPO REAL live mitverfolgen will, kann dies unter dem Hashtag #exporeal tun:

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here