Ankommen in einem Hotel heißt meist sich unwohl fühlen und sich zu wünschen man wäre daheim in seinem eigenen Bett. Abseits der Familie weit weg von Freunden und allein in einem trostlosen Hotelzimmer schwindet schnell die Motivation und die eigene Produktivität. Ganz anders bei einem 25h Hotel.

25hours: Designhotels der Extraklasse

Wir haben ja schon viele Hotels von 25hours in vielen Städten getestet. Wir waren in Zürich, wir waren in Hamburg, wir waren in Frankfurt im Levis und natürlich auch im Goldman und und und…

Unser Fazit: Wenn es den Claim noch nicht geben würde, müsste man sagen „A Class of its Own“. Die twenty five hours hotels wissen, wie man die Trostlosigkeit eines Hotelzimmers verschwinden lassen kann und verwandeln jeden Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Bereits das äußere Erscheinungsbild lädt zum Eintreten ein. Neben aufwendig gestalteten Räumen und hochwertiger Ausstattung, faszinieren die 25hours hotels durch ihren eigenen Charme. Die Räume sind nicht einfach nur Zimmer, sondern jeder Raum erzählt seine eigene Geschichte. Als Gast hat man das Gefühl, anzukommen und abschalten zu können. Kein Hotel gleicht dem anderen, eins gesehen zu haben, bedeutet nicht alle zu kennen. Die einzelnen Hotels werden individuell und kreativ an den Flair der jeweiligen Stadt angepasst. Zudem arbeiten die 25hours hotels ständig mit wechselnden Künstlern und Designern zusammen. Dadurch wird der Besuch jedes Mal aufs Neue zu einem Erlebnis. Wer sich für ein 25hours hotel entscheidet, entscheidet sich für ein Designhotel der Extraklasse mit vielen unterschiedlichen Facetten, und einigen Überraschungen. Man bekommt erstklassiges Ambiente mit Wohlfühlfaktor.

25hours hotel
25hours hotel bikini berlin © Stephan Lemke

25hours hotels: Mehr als nur ein Zimmer

Die einzelnen Zimmer sind liebevoll und bis aufs kleinste Detail eingerichtet. Die Qualität spricht dabei für sich. Das Essen glänzt mit kulinarischer Vielfältigkeit und faszinierender Inspiration. Essen und Trinken werden in den 25hours hotels als wichtiger Aspekt für einen gelungenen Aufenthalt behandelt. Dementsprechend werden ortsspezifische gastronomische Paletten zusammen gestellt, welche gleichermaßen einfach aber auch detailverliebt und abwechslungsreich sind. „25hour hotel“ steht für Spaß und Gemeinschaftssinn. Gäste finden zueinander und genießen das Gefühl zu einer eigenen kleinen Community zu gehören. Unterhaltung und Vergnügen kommt dabei nicht zu kurz. Das Personal ist freundlich und offen, zudem wird jeder Gast individuell behandelt, er wird gedutzt und es wird auf seine eigenen Bedürfnisse eingegangen. Der entspannte Umgang mit den Gästen bringt die optimale Mischung zwischen Kompetenz, Fachwissen und einer angenehmen Atmosphäre. Im 25hours hotel ist jeder Gast willkommen, welcher nicht nur ein Hotel sondern ein Erlebnis mit ausgezeichneter Verkostung sucht. Ankommen im 25hours hotel bedeutet unter Freunden sein.

25hours hotel bikini berlin

Wie schon erwähnt, wir haben schon viele 25hours hotels besucht und uns immer sehr wohl gefühlt. Heute wollen wir noch schnell das 25hours hotel bikini berlin vorstellen. Es liegt in unmittelbarer Nähe zum weltberühmten Hotel Waldorf Astoria, muss aber wegen seiner Einzigartigkeit den Vergleich zu diesem Luxushotel nicht scheuen. Allein die Dachterrase lässt im Sommer die Herzen jedes Businessreisenden höher schlagen. In der Monkeybar gibt es coole Drinks in cooler Umgebung. Und wer Lust auf ein Croissant in witziger Umgebung hat, der geht in die Woodfire Bakery.

25hours hotel
25hours hotel bikini berlin © Stephan Lemke

Und wer sich jetzt noch wundert, was dieses tolle Hotel mit „bikini“ zu tun hat, der bekommt natürlich auch noch die Auflösung: Das Hotel befindet sich im Bikini Haus, das nun wieder gehört zu einer Reihe denkmalgeschützter Häuser. Ganz früher hatte es tatsächlich die Form eines Bikinis (mehr oder weniger) und es wurde dort auch tatsächlich Mode produziert…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here